Aktuelles

Positionspapier: Kampf gegen Islamismus entschieden vorantreiben

10.11.2020

Konstantin Kuhle

Die brutalen Terroranschläge mit islamistischem Hintergrund in Wien, Lyon, Dresden, Nizza und Paris verurteilen wir aufs Schärfste. Unser Mitgefühl und unsere Solidarität gelten den Opfern, ihren Angehörigen, sowie unseren europäischen Nachbarn und Partnern. Die Taten in Österreich und Frankreich sowie die barbarische Messerattacke auf ein homosexuelles Paar in Dresden, mutmaßlich durch einen islamistischen Gefährder, zeigen, dass die aktuelle Bedrohungslage durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa weiterhin extrem hoch ist und dass der Rechtsstaat in die Offensive gehen muss. Ein aktuelles Positionspapier aus der FDP-Bundestagsfraktion macht hierfür Vorschläge.

Das Positionspapier ist hier abrufbar.